INDIEN AGENTUR , RAJASTHAN, INDIEN, NEPAL , REISE AGENTUR

Karni Singh, reise agentur Indien und Rajasthan
In Indien begleiten sie die Menschen durchs Leben

Musik und Tanz

In Indien begleiten sie die Menschen durchs Leben

Musik und Tanz

In Indien ist die Musik der Lebensbegleiter der Menschen. Sie hüllt ihn ein, als wäre er in einer anderen Dimension. Da ist in den Gesängen von den Heldentaten der Götter die Rede. Sie macht Festlichkeiten zu besonderen Anlässen und bestimmt den Ablauf der Jahreszeiten. Sie bringt Freude in die Arbeit der Bauern, des Handlangers, des Kameltreibers. Die indische Musik bestand ursprünglich nur aus drei Noten, dann waren es fünf, dann sieben. Im Laufe der Zeit kamen Halbtöne dazu. Heute besteht die Melodie aus einer Tonleiter, die 22 Mikrotöne umfaßt und eine unendliche Variation an Tönen zuläßt.

Sie ist eine an westliche Musik gewohnte Hörer sehr fremd klingende Musik, die jedoch auch auf uns einen ganz besonderen Reiz ausübt und geheimnisvoll wirkt. Auch die Tanzkunst hat in Indien uralte Wurzeln, wie die 4000 Jahre alten Skulpturen und Gemälde bezeugen. Der Tanz war immer schon eine Art der Hingabe und Ausdruck von Emotionen und Gefühlen. Sie hat religiöse Ursprünge und gründet vor allem auf die reiche hinduistische Tradition.

Der indische Tanz besteht aus drei Aspekten: die Bewegungen des Körpers, die einfach in ihrer Schönheit und dekorativen Anmut ausgeführt werden, Ausdruck des Gesichtes und die Gesten, die eine ganz bestimmte Bedeutung in sich bergen oder aber auch ein bestimmtes Thema einführen wollen. Auch der Ausdruck des Gesichtes, die Bewegungen der Hände zusammen mit den verwendeten Worten, die ins Dramatische gehen, sind von großer Bedeutung.

Der Tanz bezieht den ganzen Körper mit ein, von den kleinsten Muskeln in den Augenlidern, über das Gesicht, den Oberkörper, die Hände, die Füße und die Gesten einer Hand allein oder beider Hände soll immer ein ganz genaues Bild zeichnen. Diese Technik läßt jedoch auch viel Raum zur Improvisation zu, und der Tänzer kann auch seine Körperbewegungen, den Gesang, die Worte, die Kostüme und den Schmuck, die Seelenzustände und Emotionen kreativ interpretieren.
Er muß nicht nur Gefühle zum Ausdruck bringen, sondern auch im Zuschauer die gleichen Gefühle wecken. Daher sollte die Technik vom Zuschauer genauso gut gekannt werden, wie vom Tänzer. So leben im Tanz di antiken Legenden und Jahrhunderte alten Traditionen in einem komplexen Ritual wieder auf, das Sie zwar nicht voll und ganz erfassen können, das in Ihnen jedoch sicherlich große Emotionen hervorrufen wird. Es ist der Klang der Sitar, der Flöten und der Trommeln, das Rauschen der seidenen Kleider, das Funkeln der Schmuckstücke, das Läuten der Glöckchen an den Fesseln, das der Tanz auch für Sie zu einem ergreifenden Erlebnis wird, das Sie tief in Ihrer Seele berührt.

Für Ihre Anfrage oder Buchung füllen Sie bitte folgende Felder aus:

Ihr Name:
Ihre Email- Adresse:
Anzahl der Personen:
Voraussichtliche Ankunft:
Voraussichtliche Abfahrt:
Hotel:
Mobiltelefon:
Telefon:
Gewünschte Sehenswürdigkeiten:
Budget:

Weitere Fragen:

Karni Indien Agentur Reisenrouten