INDIEN AGENTUR , RAJASTHAN, INDIEN, NEPAL , REISE AGENTUR

Karni Singh, reise agentur Indien und Rajasthan
Alle Gebirge und Gipfel des Landes

Die Bergwelt Indiens

Alle Gebirge und Gipfel des Landes

Die Bergwelt Indiens

Indien ist das ideale Reiseziel für all diejenigen, die naturbelassene Schönheit lieben, sowohl die der Menschen, als auch der Orte. In Indien finden Sie beides. Die indischen Bergdörfer oder die auf Hügeln gelegenen Siedlungen sind über das ganze Land verstreut. Hier können Sie die notwendige Ruhe und Einsamkeit genießen, die in den verpesteten und lauten Städten längst verloren gegangen sind. Die meisten Orte liegen auf einer Höhe zwischen 600 und 3500 m ü.d.M. und befinden sich in der nächsten Umgebung von touristisch interessanten Stätten.

Nördliches Indien
Auli: Auli liegt im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh und ist erst seit kurzem in den Reiseführern übe Indien angeführt. Der Ort liegt inmitten von verschneiten Berggipfeln und ist einer der wenigen Wintersportorte Indiens.

Badrinath : Zwischen den Bergketten des Nar-Narayan gelegen, eingerahmt vom zauberhaften Gipfel des Massivs Neelkanth, ist Badrinath der den Hindu wohl heiligste Wallfahrtsort.

Dalhousie : Im Vergleich zu anderen in den Bergen gelegenen Orten ist Dalhousie auf einer kurvenreichen, 80 km von Pathankot entfernten Straße erreichbar und präsentiert sich seinen Besuchern anders als andere Fremdenverkehrsorte. Dalhousie liegt über fünf Hügel verstreut und strahlt eine große Ruhe und Heiterkeit aus.

Gulmarg : eine weitläufige und saftig grüne Wiese mit sanften Hügeln, wo die Ruhe nur vom Geläute der Kuhglocken unterbrochen wird. Gulmarg ist von einer fast irrealen Schönheit und gerade deshalb diente es bei sehr oft als Filmkulisse.

Ladakh : ist wahrlich ein einzigartiges Stückchen Erde, umgeben von den beiden weltbekannten Bergketten, dem Himalaya und dem Karakorum. Weiter liegt dieser Ort zwischen den Bergketten Ladakh und Zanskar.

Kullu - Manali : Inmitten des Kullu Tales gelegen hieß der Ort einst Manali. Er wird von hohen Bergen umrahmt und liegt ganz nah an den eingeschneiten Berggipfeln. Das ist das Schöne an Manali.

Der Berg Abu : Der einzige Bergort von Rajasthan mit dem Berg Abu auf einer Granithochebene von 1220 m an der südwestlichen Grenze des Aravalli Gebirges.

Mussoorie : Mussoorie liegt in den Tälern des Garhwahl. Aufgrund seiner Naturschönheiten ist der Ort als die Königin der Bergdörfer als Winterurlaubsort bekannt.

Nainital : Es handelt sich um eine Kleinstadt in den Tälern von Kumaon. Es ist ein reizender Urlaubsort umgeben von drei Bergseen. Einst gab es in diesem Gebiet noch mehr Seen und so nennt man sie auch „Stadt der 60 Seen“ oder auch „Chakta“.

Shimla : der Hauptort von Himachal Pradesh wurde 1819 von den Engländern entdeckt und reich gesegnet mit allen nur erdenklichen Schätzen der Natur. Herrliche Ausblicke bietet dieses reizende Städtchen in den Bergen, umgeben von saftig grünen Wiesen und verschneiten Berggipfeln.

Srinagar : Hauptstadt von Jammu und Kashmir, sowie die größte Stadt dieses Bundesstaates ist Srinagar (1730 m Seehöhe) berühmt für ihre Kanäle, die schwimmenden Häuser und die Moghul Gärten.

Patnitop :Weniger bekannt im Vergleich zu anderen Fremdenverkehrsorten dieses Bundesstaates ist Patnitop jedoch genauso schön und einladend.

Das südliche Indien
Kodiakanal : Es liegt inmitten der grünen Hügel von Pali und gehört zu den bekanntesten und bezauberndsten Orten in den Bergen Indiens.

Munnar : Munnar liegt am Zusammenfluß von drei Gebirgsbächen, den Mudrapuzha, den Nallathanni und den Kundala.
Ooty : Udhagamandalam (Ooty), ist der Hauptort des Distrikts Nilgiri und touristisch gesehen bekannt als die “Königin der Bergdörfer“. Ooty liegt sich 105 km von Coimbatore entfernt.

Das östliche Indien
Gangtok : Gangtok, der “Hohe Berg“ oder der „Berg, der für den Bau des Gangtok Klosters 1716 abgeflacht wurde“, ist heute eine Stadt wie sie nur in den Märchen vorkommt, bis man sich dann mit eigenen Augen vom Gegenteil überzeugen kann.

Darjeeling : Der Bummelzug von Siliguri aus gefällt Groß und Klein.

Das westliche Indien
Lonavala – Khandala
Für einen Gesundheitsurlaub empfiehlt sich ein Aufenthalt in Lonavala und Khandala. Dabei handelt es sich um zwei bezaubernde Bergdörfer an der Westseite des Gebirges Sahyadris.

Panchgani : Panchgan ist ein idyllisches Refugium im Krishna Tal. Im Distrikt Satara im Bundesstaat Maharashtra gelegen ist Panchgani einer renommierter Urlaubsort in den Bergen, gleich an der Autobahn von Pune nach Mahabaleshwar.

Pachmarhi : auf einer Seehöhe von 3.555 Fuß und umgeben von den Bergen Satpura liegt die Sommerresidenz des Madhya Pradesh.

Mahabaleshwar : Mahabaleshwar, eine weitere “Königin“ unter den Gebirgsdörfern liegt auf einer Höhe von 1.372 m im Herzen der Berge Sahyadri im Distrikt von Satara. Dieser Ort kann auf eine legendäre Vergangenheit verweisen.

Matheran : Matheran ist ein reizender Bergort 80 km von Mumbai entfernt, im Distrikt von Alibaag auf 800 m Seehöhe.

Für Ihre Anfrage oder Buchung füllen Sie bitte folgende Felder aus:

Ihr Name:
Ihre Email- Adresse:
Anzahl der Personen:
Voraussichtliche Ankunft:
Voraussichtliche Abfahrt:
Hotel:
Mobiltelefon:
Telefon:
Gewünschte Sehenswürdigkeiten:
Budget:

Weitere Fragen:

Karni Indien Agentur Reisenrouten