INDIEN AGENTUR , RAJASTHAN, INDIEN, NEPAL , REISE AGENTUR

Karni Singh, reise agentur Indien und Rajasthan
Das technologische Indien, das ist Bollywood

Bombay

Das technologische Indien, das ist Bollywood

Bombay

In Bombay, die heute als Mumbai bekannt ist, spürt man auch im alltäglichen Leben den Glamour von Bollywood. Aber nicht nur das Kino bestimmt hier das Leben, sondern auch das Cricketspiel, der am Strand von Chowpatty genossene Bhelpuri (Puffreis Gericht) und die roten Doppeldeckerbusse. Als eine, mit dem Festland über eine Brücke verbundene Insel, ist Mumbai heute ein Industriezentrum, in dem alle nur erdenklichen Waren hergestellt werden, vom Stoff über bis hin zu petrochemischen Produkten, die heute die Hälfte des indischen Außenhandels ausmachen.

Sehenswürdigkeiten
Gateway Of India: das berühmteste Wahrzeichen von Mumbai, das Gateway of India befindet sich am Apollo Bunder. Es wurde von George Wikket entworfen, zur Erinnerung an den Indienbesuch von König George V und Königin Mary 1911. Zahlreiche stellvertretende Könige und Gouverneure wurden bei ihren Indienbesuchen in diesem herrlichen Gebäude empfangen, als sie vom Dampfschiff aus das Festland betraten. Daher rührt auch der Name.

Flora Fountain (Hutatma Chowk) :Dieser wunderbare Brunnen wurde 1869 zu Ehren von Sir Henry Bartle und von Edward Frere aufgestellt. Es ist das Herz Mumbais: an der Kreuzung von fünf Straßenzügen. An der Spitze des Brunnens steht Flora, die römische Blumengöttin.
Chowpatty Beach und Juhu Beach : Chowpatty beach liegt an der Marina Drive und ist bekannt für seine Kioske, die "Bhel-Puri und Pani-Puri chat“ (gefüllte Teigbällchen) verkaufen: den Lieblingssnack der Einwohner von Mumbai, vor allem für ein Picknick. Der Strand liegt 30 km vom Stadtzentrum entfernt. Es ist ein langer Sandstreifen, der von Santacruz nach Vile-Parle reicht.

Haji Ali : Die Moschee Haji Ali ist das Grabmal eines heiligen Muslim und steht auf einer kleinen Insel im Arabischen Meer, gegenüber dem Tempel von Mahalaxmi. Bei Flut liegt der Weg zur Moschee unter Wasser, so ist ein Besuch nur bei Ebbe möglich.

Der Mahalaxmi Tempel:
In diesem, am Meeresufer, außerhalb von Mahalaxmi gelegenen Tempel kann man die wunderschönen goldenen Statuen der drei hinduistischen Gottheiten bewundern: Mahalaksmi, Mahasaraswati und Mahakali.
Während des Festes Navaratri besuchen die Hindus in Massen diesen Tempel und bringen Kokosnüsse, Blumen und Süßigkeiten als Opfergaben dar.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Mumbai
Die Elephanta Grotten: Die Elephanta Grotten liegen auf einer zirka 10 km von der Gateway of India entfernten Insel. Die Höhlen bestehen aus, in den Felsen gehauene Tempel aus dem 7. Jahrhundert n.Chr. Die Hauptsehenswürdigkeit ist die eindrucksvolle Büste des dreiköpfigen Gottes Shiva, den man allgemein als „Trimurti“ kennt.
Lonavala, Khandala, die Grotten von Karla : die beiden Bergdörfer Khandala und Lonavala befinden sich auf der Spitze der Western Ghats (Gebirgskette) an der Autobahn Mumbai-Pune. In Lonavala sind die Staudämme von Valvan und Bushy einen Besuch wert. Fährt man weiter Richtung Pune, so kommt man nach Karla, wo die berühmten Grotten von Karka, Bhaja und Bedsa liegen.

Für Ihre Anfrage oder Buchung füllen Sie bitte folgende Felder aus:

Ihr Name:
Ihre Email- Adresse:
Anzahl der Personen:
Voraussichtliche Ankunft:
Voraussichtliche Abfahrt:
Hotel:
Mobiltelefon:
Telefon:
Gewünschte Sehenswürdigkeiten:
Budget:

Weitere Fragen:

Karni Indien Agentur Reisenrouten